Zugversuch nach DIN EN ISO 6892-1

  • Prüfung auf Basis der Dehngeschwindigkeitsregelung (Verfahren A) oder der Spannungsgeschwindigkeit (Verfahren B) möglich
  • Flach- und Rundproben mit / ohne Feindehnungsmessung
  • Bestimmung der senkrechten Anisotropie (r-Werte)
  • Bestimmung des Verfestigungsexponenten (n-Werte)
  • Zugprüfung an Verbindungselementen nach DIN EN ISO 898-1 / DIN EN ISO 3506-1
  • Rohrproben
  • Sonderproben und Bauteilprüfung
  • Sehr kleine Zugproben
  • Erstellen von Fließkurven nach SEP 1240

Unsere Universalprüfmaschinen

  • 100 kN Prüfmaschinen
    mit Breitenänderungsaufnehmer (n- und r-Werte) und hydr. Probenspannung

  • 300 kN Prüfmaschine
    zur Prüfung von Verbindungselementen und besonders kurzer Zugproben

  • 600 kN Prüfmaschine
    zur Prüfung von Bauteilen und großer Prüfkörper